FISCHEREIHAFEN

Der Hafen ist in einen Bereich für Fischerboote und einen Bereich für Sportboote unterteilt. Es bietet die Dienste eines Hafens an einem privilegierten Ort wie den Hängen des Hügels, auf dem sich die Burg Papa Luna und die Altstadt befinden.

Der Wellenbrecher des Hafens bietet Blick auf den Süden des Schlosses, die Altstadt, die Sierra de Irta und das Mittelmeer.

Der Zugang erfolgt über die Brücke vor dem Portal de Sant Pere und über den Haupteingang neben dem South Beach. Der Hafen liegt direkt neben der Altstadt und der Abstand zwischen der Felseneinfahrt und dem Hafen beträgt 210 m (3 Minuten zu Fuß).

Dieser Ort ist immer für die Öffentlichkeit zugänglich, obwohl mit Zugangsbeschränkungen zu einigen Bereichen wie dem Fischmarkt während der Auktion zwischen ca. 15.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Am anderen Ende des Fischereihafens, direkt im am besten geschützten Bereich am Wellenbrecher, befindet sich die Sportflotte Peñiscola mit einer Kapazität von etwa 80 Liegeplätzen